Bayreuth

Undergraduate

An der Universität Bayreuth absolvierte ich ein selbst-organisertes Doppelstudium aus Betriebswirtschaftslehre im Diplomstudiengang und Theaterwissenschaften mit Nebenfach Anglistik im Magisterstudium. Die ersten Jahre meines Studiums wurden noch begleitet von meinem ersten Computer, den ich mir zum Abitur geschenkt hatte, einem Victor PC noch ohne Maus und ohne Festplatte dafür mit zwei 5 ¼ Zoll Floppy-Disketten, die es sehr gekonnt zu wechseln galt, wollte man verhindern, dass Word oder Lotus 1-2-3 beim nächsten Befehl, den sie nicht finden konnten, einfach mal abstürzen. Dank eines Fulbright Stipendiums wechselte ich mit dem Vordiplom der BWL und der Zwischenprüfung in Theaterwissenschaften nach knapp drei Jahren bereits ins Masterstudium in die USA. Dort gab es dann auch einen neuen Laptop – mit Festplatte, und eine komplett andere Art Betriebswirtschaftslehre zu unterrichten.

 

At the University of Bayreuth I studied a self-organised double degree program of Business Administration and Theatre Science leaving after three years with a Fulbright scholarship to continue with a MBA-degree in the United States. For the first few years, I still used my old Victor PC, which I had bought myself for graduating high-school but which did not even have a hard-drive (or a PC-mouse) and required a well-versed floppy-disk choreography in order to make sure to always have the right Word or Lotus 1-2-3 operating-disk in exactly the right of two  5 1/4 inch disk-drives for the command which needed executing at this very moment. For my graduate studies in the United States I got myself a new laptop (with hard-drive) – and a completely different way of teaching business.

Back to Vita Overview