London

PhD & Feuertaufe

1997 durfte ich als Executive Producer und Geschäftsführer die Leitung der Stella-Produktion von Disney’s Beauty and the Beast am Dominion Theatre in Londons West-End übernehmen. Es war eine intensive Zeit, to say the least, aber sie wurde gekrönt durch den Lawrence Olivier Award for Best New Musical und zwei weiteren Nominierungen für Kostüme und Bühnenbild. Zum Jahreswechsel 1998/99 gaben wir die Produktion an Disney zurück und es galt in Hamburg die Umstrukturierung der Stella AG konsequent und schnell umzusetzen, da der Mutterkonzern in finanzielle Schwierigkeiten geraten war. 

Ende 1999 war ich zurück in London, dieses Mal um einen alten Wunsch wahr zu machen: an der London School of Economics and Political Science zu promovieren und nunja zu versuchen, die Welt ein wenig besser verstehen zu lernen. Ein ESRC-Stipendium ebnete mir den Weg und das Goodenough College gab mir ein zuhause, in dem ich die schönen Seiten des Studentenlebens nach den  sehr intensiven Arbeitsjahren im Theater ausführlich genießen konnte. Besonders stolz bin ich auf die Auszeichnung mit dem Teaching Award 2002 der London School of Economics als Dozent in der Fakultät für Wirtschaftsgeschichte.

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT